Steuerkanzlei Neß

Ihre kompetenten Steuerberater
in Ottobeuren im Allgäu.

Kontaktaufnahme

Mit unserer Hilfe optimieren Sie Ihre Steuerbelastung auf ein Minimum: Wir begleiten unsere Mandanten als unabhängige und kompetente Ratgeber bei allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen mit dem Ziel, deren Interessen als Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen optimal zu vertreten sowie deren wirtschaftlichen Erfolg zu fördern und zu sichern. Sie benötigen Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge oder im land- und forstwirtschaftlichen Bereich? Dann sind Sie bei uns ebenfalls in guten Händen. Peter und Stefan Neß haben Ihre besondere Sachkunde nachgewiesen und die Berufsbezeichnung Landwirtschaftliche Buchstelle verliehen bekommen. Seit 2017 führt Stefan Neß zusätzlich den Titel Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V.

Für das Jahr 2022 wurden wir von der DATEV eG mit dem Label Digitale DATEV-Kanzlei und vom Handelsblatt mit dem Siegel "Deutschlands Beste Steuerberater 2022" ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung Exzellenter-Arbeitgeber 2022 haben wir ebenfalls eine Auszeichnung erhalten auf die wir Stolz sein dürfen. Informieren Sie sich über Ihre Karrieremöglichkeiten.

Aktuelle Informationen zur Grundsteuererklärung finden Sie auf unserer Seite: Leistungen - Grundsteuer. Nutzen Sie unser Angebot und unsere digitale Plattform!

  • ✓ Steuerberatung
  • ✓ Finanzbuchhaltung
  • ✓ Lohnbuchhaltung
  • ✓ Jahresabschlussarbeiten
  • ✓ Steuerliche Unternehmensberatung
  • ✓ Betriebswirtschaftliche Beratung
  • ✓ Steuerliche Erbschafts- und Nachfolgeberatung
  • ✓ Digitalisierung
  • ✓ Steuerliche Beratung zur Existenzgründung

DIENSTLEISTUNGEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Unser Leistungsangebot umfasst insbesondere die Rechnungslegung nach nationalen Vorgaben, die Steuerberatung und den steuerlichen Rechtsschutz. Die Beratung in privaten Vermögensangelegenheiten, die betriebswirtschaftliche Beratung sowie die Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen sind weitere Tätigkeitsfelder.

Wir üben unseren Beruf unabhängig, eigenverantwortlich und gewissenhaft aus. Durch hohe Qualifikation verbunden mit konsequenter Fortbildung, effiziente Kanzleiführung und Qualitätsmanagement schaffen wir die Grundlage, um auch zukünftigen Anforderungen flexibel begegnen zu können.

Sie erwarten von uns Dienstleistungen auf höchstem Niveau. Um dies zu erreichen, haben die Mitglieder unseres Teams spezielle Kenntnisse welche stetig weiter entwickelt werden. So werden wir der geforderten Betreuungs- und Beratungsleistung gerecht.

Unser Leistungskatalog basiert auf drei großen Säulen nach welchen wir uns mit unserem Leistungsangebot richten:

  • Wir unterstützen Sie dabei gute Geschäfte zu machen und gesund zu wachsen
  • damit Sie nachhaltig Gewinne erzielen, über ausreichend Liquidität verfügen und
  • Sicherheit und Schutz für Ihr Betriebs- und Privatvermögen gewährleistet wird.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Das VG Trier hat einen Eilantrag gegen eine Fahrerlaubnisentziehung wegen Nichtbeibringung eines angeforderten fachärztlichen Gutachtens über die Fahreignung eines 89-Jährigen abgelehnt (Az. 1 L 2108/22.TR).

Weiterlesen

In einem aktuell bekanntgegebenen Urteil hat sich das VG München erstmals damit befasst, ob und inwieweit Heilpraktiker noch sog. Eigenbluttherapien durchführen dürfen (Az. M 26a K 21.397). Diese Frage ist nach einer im Jahr 2019 erfolgten Änderung…

Weiterlesen

Der niedersächsische Landtag hat am 23.09.2022 die Neuregelung des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes sowie ein weiteres Gesetz zur Umsetzung von Anforderungen an die amtsangemessene Alimentation niedersächsischer Beamtinnen und Beamter…

Weiterlesen

Ein nach dem BAföG abstrakt förderungsfähiges Studium schließt einen Anspruch unabhängig davon aus, ob tatsächlich BAföG-Leistungen bezogen werden. So entschied das LSG Nordrhein-Westfalen (Az. L 6 AS 947/21).

Weiterlesen

Das BMF hat am 22.09.2022 den Entwurf eines Schreibens zur befristeten Absenkung des Umsatzsteuersatzes für Lieferungen von Gas über das Erdgasnetz, die zum 01.10.2022 in Kraft treten soll, veröffentlicht (Az. III C 2 - S-7030 / 22 / 10016 :005).

Weiterlesen